Links|Login

Weltweiter Tag des öffentlichen Strickens 2012

Hunderte von Strickerinnen trafen sich am 09. Juni 2012 wieder zum gemeinsamen öffentlichen Stricken. Die gestrickten Kinderkleidchen und-accessoires kommen wiederum Caritas Schweiz und Terre des Hommes – Kinderhilfe zugute. Neu dazugekommen ist dieses Jahr die Tafel Schweiz. Noch bis Ende Juli können die fleisssigen Strickerinnen ihre Stricksachen bei ihrem Wollfachgeschäft abgeben. Dann wird Bilanz gezogen und die Produkte den Hilfswerken übergeben.

Bei MODE + WOLLE in Aarau trafen sich zahlreiche Strickerinnen bei angenehmen Temparaturen und Sonnenschein unter den Platanen am Graben zum gemütlichen Stircken in der Öffentlichkeit. Passantinnen schlossen sich spontan den Strickerinnen an.

Das Strick-in aus Romanshorn okrganisierte am Tag der Handarbeit 9.Juni 2012 eine gemütliche dreistündige Schifffahrt auf dem Bodensee (Romanshorn-Langenargen-Romanshorn). Es wurde viel gestrickt, gelacht, auch getrunken und gegessen.

Rosa Ilmer vom Gasthaus Löwen in Bad Ragaz hat am Stricktag fast 150 Gäste begrüssen dürfen die mitgestrickt haben.

Bei AHA-Mode in Chur legten sich auch die Männer kräftig in die Nadeln.

Bei Filati Mode mit Wolle in Arbon wurde zum 8mal fleissig gestrickt. Es kamen so viele wie noch nie in den Musikpavillon am See.Zugleich konnte man im Arboner Stadtpark „Urban Knitting“ bewundern.